Gasthof Pfaffensteffel

Gasthof mit Tradition    

Vor rund 300 Jahren trafen sich die Mönche der Klöster Tegernsee
und Benediktbeuern zwecks geistigem Austausch gerne im Isartal,
um beim Steffewirt in Lenggries-Wegscheid einzukehren. Somit war der Name geboren.
Heute kommen zwar keine Mönche mehr, doch andere Traditionen
– wie das Maibaumaufstellen direkt vor der Haustür – haben nach wie
vor Bestand. Und sonntags trifft sich der Stammtisch nach der Kirche.
Da Gastfreundlichkeit in unserem Hause oberstes Gebot ist,
sorgen wir dafür, daß sich neben den Einheimischen auch alle
anderen Gäste wohlfühlen.

 

 
  • Biergarten mit Spielplatz und Platz für 150 Leute
  • Saal für 130 Personen
  • Uriges "Salett'l" für 40 Personen
  • Gemütliche Bauernstube mit Kachelofen für 30 Personen
  • Gerne richten wir Festlichkeiten aller Art aus.
  • Raucher- und NIchtraucher-Bereich getrennt.
  • Bayerische Küche zu humanen Preisen.